SUP

Standup-Paddling

Im Stehen über das Gewässer paddeln.

Der beliebte Sport in Hawaii – Für euch in Osnabrück möglich!

Der Einstieg ins SUP, „Im Stehen paddeln“, kann auf dem Kanal und auf der Hase erfolgen bzw. auf verschiedene Gewässern in unserer Umgebung. Unser Ansatz zum Erlernen des Standup Paddling weckt die  Experimentierfreude und die Bewegungsvarianten. Die „Indian Stace Methode“ kann einen langsamen Einstieg  auf dem Board ermöglichen. Wenn die Grundlagen sitzen, können einige Tricks, wie Wende und schneller Vorwärtsschub, geübt werden.
Erst wenn das alles klappt gehen wir auf das schnellere Gewässer.

5 Argumente für SUP

1. Schnelles erlernen
2. Gleichgewichtsübung von den Zehen aufwärts
3. Intensives Naturerlebnis
4. Entspannung und Anspannung in einem
5. Überall einsetzbar

Abenteuer Fluss on SUP :
Wir machen Eintages – und Mehrtagestouren auf Flüssen in der Umgebung:
a) Düte -Hase Workout Variante: ca.2 Std.Nachmittags
b) SUP-Chillout Tour(z.B. Ems): ab 3 Std. mit Picknick
c) Eisvogeltour Heder und Lippe für Fortgeschrittene
d) Adler Route bis Achmer oder bis Bramsche
e) Zwei Tage auf der Allerschleife oder auf den Vechtegrachten

Menü schließen